Beckenbodentraining

Als Schwangerschaftsrückbildung bezeichnet man die Rückbildung von Bauchdecke, Gebärmutter, Beckenbodenmuskulatur, Vaginalkanal und des Hormonhaushalts nach Schwangerschaft oder Geburt. Unterstützend zur Rückbildung wirken aktives Stillen und körperliche Eigeninitiative wie Rückbildungsgymnastik.

 

Nach Kursende bekommen Sie eine Rechnung, die Sie der Krankenkasse vorlegen können. Eine Erstattung erfolg leider nur in wenigen Fällen, da im Normalfall nur Hebammen oder Physiotherapeuten eine Krankenkassenzulassung für Rückbildungskurse besitzen.


Bitte klären Sie im Vorfeld mit Ihrer Krankenkasse, ob die Kursgebühr übernommen und nach Beendigung des Kurses erstattet wird.

 

Kursleiterin:    Yvonne Ackermann

 zert. Yoga-Lehrerin, zert. Beckenbodentrainerin (keine Krankenkassenzulassung)

Kurstag:           Donnerstag 17:30/18:30 Uhr

Kursdauer:      10 Einheiten á 60 Minuten

Kursgebühr:    100,00€

Start des neuen Kursblocks: 12.01.2023


Anmeldung telefonisch

02272 4074 616

oder über unser Kontakformular

(siehe Button)